ABGESCHLOSSENE PROJEKTE



024 EYBRUNNENWEG 6, 3132 RIGGISBERG

 

Sanierung einer Wohnung in einem Berner Bauernhaus.

 

Planung: 2018

Ausführung: 2018

Auftraggeber: Privat

Baukosten: CHF 120'000.-

 



014 BERNASTRASSE 8, 3006 BERN

 

An und in der Eidgenössischen Münzprägestätte durften wir uns mit historisch wertvoller Bausubstanz auseinander setzen. Sämtliche Bauarbeiten wurden unter laufendem Betrieb und mit den entsprechenden Sicherheitsmassnahmen durchgeführt. Dabei haben wir folgende Arbeiten erstellt:

 

> Neubau eines Personaleingangs an der Nordfassade des Gebäudes

> Innere Umbauarbeiten zum Erstellen einer Eingangshalle und eines Zugangs zu den oberen Stockwerken

> Neubau Cafeteria und IV-WC sowie Ausbau Krisenraum mit mobiler Trennwand

> Neubau Eingangskontrolle Swissmint sowie Neubau eines Tresorraumes

> Komplette Flachdachsanierung mit Neueindeckung und Sanierung der historischen Pflästerung vor dem Gebäude

> Verschiedene Bauwerkerhaltungsmassnahmen, statische Ertüchtigung Kellerdecke unter Innenhof, haustechnische Aufrüstungen und Bereitstellungsarbeiten zur Aufnahme einer neuen Nutzerorganisation

 

Planung: 2016/2017

Ausführung: 2017/2018

Status Denkmalschutz: Schützenswert

Auftraggeber: Bundesamt für Bauten und Logistik

Baukosten: CHF 2.5 Mio.




012 SCHWARZTORSTRASSE 53, 3007 BERN

 

Im 7-stöckigen Bürogebäude haben wir Massnahmen zur Erdbebensicherheit durchgeführt. Dabei wurden, zur Verstärkung der Statik, verschiedene Betonscheiben auf allen Stockwerken eingebaut und vertikal verbunden. Nach der Wiederherstellung der betroffenen Räumlichkeiten und der Sanftrenovation sämtlicher Geschosse wurde das Gebäude für den Mieter im Erdgeschoss und für eine neue Nutzerorganisation des Bundes wieder bereit gestellt.

 

 

Realisierung abgeschlossen: 2017

Auftraggeber: Bundesamt für Bauten und Logistik

Baukosten: CHF 600'000.-



006 FELDMATTSTRASSE 40, 3213 KLEINBÖSINGEN

 

Studie und Baueingabe für die Neuorganisation und den Umbau des Bauernhauses mit einem traditionellen, älteren und einem später erstellten, neueren Hausteil.

 

Planung abgeschlossen: 2017

Auftraggeber: Privat



011 OBERE SCHEUER 241, 3096 OBERBALM

 

Umbau und Einbau einer Wohnung auf zwei Geschossen in bestehendem Stöckli für eine private Bauherrschaft. Planung und Baueingabe.

 

Planung abgeschlossen: 2017

Auftraggeber: Privat



003 HANGWEG, 3097 LIEBEFELD

 

Im Einfamilienhaus am Hangweg wurde das komplette Erdgeschoss umgebaut.

Die neuen Einbauten wie Gästezimmer, Küche, Sitzbank und Büchergestelle verschmelzen innerhalb eines einzigen Möbels mit den bestehenden Raumzonen von Garderobe und Cheminée. Als Ganzes ergibt sich eine einzige Struktur aus demselben Material, welche sich durch den Raum entwickelt und einerseits verschiedene Funktionen, andererseits aber auch die notwendigen statischen Elemente und die Haustechnik aufnimmt.

 

Das ganze Geschoss wurde schwellenlos gemacht und mit einer Bodenheizung ausgestattet.

 

In der Nord- und der Westfassade wurde jeweils eine grosse Fassadenöffnung realisiert. Die Front gegen Westen ist halbseitig öffenbar und führt auf die ebenfalls neu erstellte Gartenterrasse. 

 

Realisierung abgeschlossen: 2016

Auftraggeber: Privat

Baukosten: CHF 300'000.-

 

DOWNLOAD REFERENZBLATT



004 SAHLISTRASSE 5, 30012 BERN

 

Für einen privaten Auftraggeber durften wir Gebäudeaufnahmen, digitale Plangrundlagen und eine detaillierte Gebäudezustandsanalyse des Mehrfamilienhauses in der Länggasse erstellen.

 

Wir bedanken uns bei den Unternehmungen, welche uns bei der Gebäudezustandsanalyse unterstützt haben:

 

BKP 214 Montagebau in Holz > Schibler und Haldi AG

BKP 230 Elektroanlagen > ETAVIS Beutler AG

BKP 271 Gipser- und 285 Malerarbeiten > Mordasini Maler und Gipser AG

 

Realisierung abgeschlossen: Herbst 2015

Auftraggeber: Privat



001 RIEDSTRASSE, 3148 LANZENHÄUSERN

 

An der Riedstrasse 59 in Lanzenhäusern wurde ein zweistöckiger Anbau in Holzbauweise erstellt. Der neue Baukörper beinhaltet auf der Ebene des Obergeschosses ein Badezimmer mit Badewanne, separater Dusche, Toilette und Waschtisch und auf der Erdgeschossebene einen Abstell- und Werkraum. Der Anbau wurde auf den bereits bestehenden Weinkeller des Hauses aufgesetzt.

 

Aufgrund des Ortes und des Geländeschnittes wurde ein Badezimmer konzipiert, in welchem das Duschen und die Benützung der Toilette mit einer Weitsicht in die Landschaft möglich sind, ohne dass dabei ein Sichtschutz benutzt werden muss. 

 

Realisierung abgeschlossen: 2015

Auftraggeber: Privat

Baukosten: CHF 160'000.-

 

DOWNLOAD REFERENZBLATT



LAUFENDE PROJEKTE


022 Konsularische Vertretung der Schweiz, Vientiane, Laos

 

In Vientiane, der Hauptstadt von Laos, planen wir den Neubau der konsularischen Vertretung der Schweiz und den Einbau des Standorts des DEZA in einem bestehenden Bürogebäude.

Die Ausführung des Projektes findet in Zusammenarbeit mit einem lokalen Architekturbüro statt.

 

Planung: 2018

Ausführung: 2019

Auftraggeber: Bundesamt für Bauten und Logistik



017 CHUTZENSTRASSE 3, 3073 GÜMLIGEN

 

Neubau eines Einfamilienhauses an zentraler und ruhiger Lage in Gümligen.

 

Planung: 2017

Ausführung: 2018/2019

Auftraggeber: Privat



014 BERNASTRASSE 8, 3006 BERN

 

Ersatz Fenster in Holz, Ertüchtigung Sonnenschutzmassnahmen und Sanierung Tor zur Durchfahrt.

 

Planung: 2018

Ausführung: 2019

Status Denkmalschutz: Schützenswert

Auftraggeber: Bundesamt für Bauten und Logistik



010 AEBNIT 554, 3510 KONOLFINGEN

 

Die Lebens- und Arbeitsgemeinschaft Sonnenbühl bietet Wohn- und Arbeitsplätze für Erwachsene mit einer geistigen Behinderung an.

Die Stiftung plant das Haus im Aebnit einerseits zu sanieren und andererseits umzubauen und zu erweitern.

 

Anbau eines Erschliessungsturms mit Lift und Treppe für alle Stockwerke zur Bereitstellung der Schwellenlosigkeit und Rollstuhlgängigkeit. Innere Umbauten der Nassbereiche, Ersatz der Hauptküche und der Heizungsanlage sowie Umbau Dachgeschoss für die zukünftige Nutzung als Wohngruppeneinheit.

Energetische und optische Sanierung von Fassade und Dach. Ersatzneubau Nebengebäude und Umgebungsarbeiten.

 

Planung: 2017

Ausführung: 2017/2018

Auftraggeber: Stiftung Sonnenbühl



009 SENSEMATTSTRASSE 349, 3147 MITTELHÄUSERN

 

Bauprojekt für ein Mehrfamilienhaus mit 8 Einheiten.

 

Planung: in Arbeit

Ausführung: unbestimmt

Auftraggeber: Privat



007 OBERDORF 1, 3179 KRIECHENWIL

 

In Kriechenwil entstehen neue Einfamilien- und Mehrfamilienhäuser. Das Bauland befindet sich am Ortsrand des idyllischen Dorfes in der Nähe von Bern. Je nach Wunsch und Budget stehen verschiedene Bauparzellen und Haustypen zur Verfügung.

 

Mehr erfahren > www.oberdorf.1.ch

 

Angestrebt wird eine nachhaltige Überbauung in Minergiequalität. Ein Wärmeverbund, betrieben mit einer Holzschnitzelheizung auf einem benachbarten Bauernhof, sorgt für ökologische und kostengünstige Energieversorgung. Gebaut werden kann zweistöckig mit Attikageschoss. Die Vorgaben der Gemeinde besagen, dass die einzelnen Häuser als bauliche Einheit zu gestalten sind, d.h. Dachform, Farbgebung und Materialwahl sind aufeinander abzustimmen. Das Konzept sieht deshalb vor, dass alle Häuser mit Flach- oder Pultdach und die Fassaden vorzugsweise in Holz zu erstellen sind. Dies sichert der Überbauung einen einheitlichen Charakter von schlichter Modernität, der sich wohltuend abhebt vom unharmonischen "Durcheinander" vieler Neubauquartiere in ländlicheren Regionen. Trotzdem muss und soll kein Haus gleich sein wie das andere. Jedes Haus kann den persönlichen Bedürfnissen der Bauherrschaft entsprechend individuell entwickelt werden.

 

Haben Sie Interesse an diesem Projekt? Dann melden Sie sich bei uns! 

 

Grundeigentümer und Hauptkontakt

031 505 10 02

 

As Immobilien AG

031 752 05 55


Gilgen Architektur GmbH

031 535 30 30



002 ZELG, 3663 GURZELEN

 

In Gurzelen hat die Bauherrschaft vor, ihr bestehendes Mehrfamilienhaus mit einer halb aussenliegenden Erschliessung zu erweitern, sowie das bestehende Haus grundsätzlich zu sanieren und den Wohnraum zu vergrössern.

 

Planung: 2019

Ausführung: 2019 - 2020

Auftraggeber: Privat